PKV Vergleich

PKV Wechsel 2011 – Wartezeit verkürzt sich

Private Krankenversicherung Wechsel 2011

Mit dem Jahreswechsel wird auch der Wechsel in die Private-Krankenversicherung (PKV) deutlich schneller möglich sein als bisher. Muss ein Arbeitnehmer bis Ende 2010 noch volle 3 Jahre ein Einkommen über der sogenannten Versicherungspflichtgrenze erreichen, wird er ab dem 1.1.2011 bereits nach einem Jahr von seiner Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) befreit.

Darüber hinaus wurde, auch aufgrund der in den letzten Jahren gesunkenen Reallöhne, die Versicherungspflichtgrenze von 49.950 Euro im Jahr 2010 auf 49.500 im Jahr 2011 abgesenkt. In den letzten Jahren hingegen ist diese Grenze immer weiter angehoben worden. Für Selbständige und einige weitere Personengruppen bleiben die Voraussetzungen für einen Wechsel beim alten. Sie können direkt in die PKV wechseln ohne eine Wartezeit beachten zu müssen.

Sollten Sie zu dem Personenkreis gehören der von diesen Änderungen profitieren kann, sollten Sie sich umgehend über die Vorteile bzw. Nachteile der Privaten Krankenversicherung informieren. Nicht für jeden lohnt es sich seiner gesetzlichen Krankenkasse den Rücken zu kehren, doch für viele Versicherte lässt sich durch einen Wechsel eine Menge Geld sparen. In jedem Fall sollten Sie einen kostenlosen PKV Vergleich durch einen Experten anfragen.

Kostenloser und unverbindlicher PKV Vergleich: