PKV Vergleich

Beiträge mit dem Stichwort: ‘PKV̵

Arbeitgeberzuschuss PKV

Angestellte Arbeitnehmer können sich unter bestimmten Voraussetzungen privat krankenversichern. Standardmäßig besteht für sie zwar eine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenkasse. Sobald jedoch das jährliche Gehalt eines Angestellten die Jahresarbeitsentgeltgrenze überschreitet, kann er von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln und vom größeren Leistungsumfang in der PKV profitieren. Besonders reizvoll ist dabei für viele Arbeitnehmer,…

Weiterlesen

Private Krankenversicherung Voraussetzungen 2012

27.08.2012: Um nicht mehr der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung zu unterliegen, muss ein Arbeitnehmer eine gewisse Einkommenshöhe erreichen. Erst wenn diese sogenannte Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG, auch Versicherungspflichtgrenze genannt) überschritten wird, kann ein Wechsel zu einer privaten Krankenkasse erfolgen. Die Festlegung der genauen Höhe erfolgt jedes Jahr erneut durch die Bundesregierung in Form einer Rechtsverordnung. Für…

Weiterlesen

Wann benötige ich eine Auslandskrankenversicherung und weitere Auslandsversicherungen?

Auch bei einer Auslandskrankenversicherung muss zwischen gesetzlich versicherten Personen und Privatpatienten unterschieden werden. In einer privaten Krankenversicherung besteht in aller Regel ein unbegrenzter Schutz innerhalb Europas und ein Schutz von ca. 1 Jahr in anderen Ländern. In jedem Fall sollten Sie auch als Mitglied einer privaten Krankenkasse bei einer Reise außerhalb Europas zur Sicherheit Ihrer…

Weiterlesen

Krankenhauszusatzversicherung

Nicht jeder kann in eine Krankheitskostenvollversicherung wechseln. Daher gibt es neben der Vollkostenversicherung (PKV Volltarif) verschiedene Krankenzusatzversicherungen. Diese Zusatzversicherungen können prinzipiell alle gesetzlich versicherte Personen abschließen. Eine davon ist die Krankenhauszusatzversicherung. Wie bei allen privaten Krankenversicherungen hängt die Höhe der Beiträge von dem Geschlecht, dem Anbieter, dem Eintrittsalter und dem aktuellen Gesundheitszustand ab.   Die…

Weiterlesen

Was spricht für die PKV?

Eine private Krankenversicherung hat verschiedene Vorteile und Nachteile im Vergleich zu einer Absicherung im Rahmen gesetzlichen Pflichtversicherung. In diesem Beitrag liegt der Schwerpunkt auf den Vorteilen, welche ein Privatpatient geniesst [….]

Weiterlesen

Ablehnung Antrag

Private Krankenversicherungen sind nicht dazu verpflichtet einen gestellten Aufnahmeantrag anzunehmen. Sie unterliegen prinzipiell der privatrechtlichen Vertragsfreiheit.   Die wesentlichen Gründe für eine Ablehnung sind: Der Antragsteller erfüllt nicht die Voraussetzungen für eine Aufnahme in der Privaten Krankenversicherung. Die private Krankenkasse stuft den Antragsteller aufgrund der durchgeführten Gesundheitsprüfung als „unversicherbares Risiko“ ein. Hinweis: Eine Ablehnung durch…

Weiterlesen

Auswirkungen der Gesundheitsreform auf die Private Krankenversicherung ab 1.1.2009

Durch die Gesundheitsreform ändern sich auch wichtige Regelungen bezüglich der Privaten Krankenversicherung. Seit Anfang 2009 müssen, vergleichbar zur GKV, alle Personen welche der privaten Krankenversicherung zuzuordnenden sind eine Krankenversicherung besitzen. Neukunden der privaten Krankenversicherung haben erleichterte Möglichkeiten den Anbieter zu wechseln, und die privaten Krankenkassen müssen einen „Basistarif“ anbieten, bei dem kein Kunde abgewiesen werden darf [….]

Weiterlesen